Piercingseminar: Hygienisch und medizinisch professionelle Piercings

 

piercen-lernen.de - Piercing und Bodymodification Seminar und Ausbildung von Ben - Benjamin Lucht

 

Das Seminar umfasst unerlässliches Wissen im Bezug auf Hygiene, die richtige Platzierung, Anatomie und dem Kundenverhältniss. Ebenfalls steht eine umfassende Materialkunde auf dem Plan. Anfragen gern per Whatsapp oder Mail.

Einzelseminare sind jederzeit zu verschiedenen Längen und Konditionen möglich. Vor Studioeröffnung oder unserem Bodymodificationseminar empfehlen wir Euch dringend unser Intensivseminar zu besuchen welches alle Techniken, Möglichkeiten und erweitertes Wissen vermittelt. Nur nach dieser Schulung kannst Du bedenkenlos dein eigenes Studio eröffnen. Zur Piercerausbildung

 

Voraussetzungen zur Teilnahme an der Ausbildung zum Piercer:

  • Du solltest wissbegierig und dir bewusst sein, dass der Beruf des Piercers anspruchsvoll ist
  • Wir setzten ein hohes Maß an Teamwork und Teilnahmebereitschaft voraus
  • Vorkenntnisse sind gut, aber nicht auschlaggebend

 

Dafür bieten wir Dir eine Weiterbildung in professioneller Umgebung:

  • Unterrichtung in unserem Studio oder einem Ort deiner Wahl
  • Unterrichtung durch einen langjährigen, professionellen Piercer & Bodymodifier
  • gerahmtes Zertifikat nach bestandener Prüfung
  • Abholservice vom Bahnhof und zurück

 

Das Intensivseminar im Bereich Piercing erstreckt sich auf folgende Themenbereiche:

 

Themen Piercing Seminar Theorie:
  • Rechtliche Hintergründe
  • Hygiene im Studio und am Kunden
  • Anatomielehre
  • Instrumenten- und Nadelkunde
  • Materialkunde
  • Grundlagen des Piercens
  • Piercingarten
  • Piercen
  • Dermal Anchor
  • Sterilisation

 

Themen Piercing Schulung Praxis:

  • Platzierungseinleitung mit anschließenden Übungen
  • Übungen und Aufgaben zur Festigung
  • Die ersten selbstgestochenen Piercings und Dermal Anchor

 

Die Workshopblöcke sind in 55 Min. Unterichtseinheiten gesplittet.

 

 Abschluss und Prüfung:

Das Seminar endet mit einer theoretischen und praktischen Prüfung nach welcher ein Zertifikat ausgehändigt wird. Voraussetzung zur Erlangung des Zertifikates ist eine bestandene Prüfung. Sollte die Prüfung nicht bestanden worden sein,  besteht die Möglichkeit selbige zu wiederholen. 

 

Wann findet das Piercingseminar statt:

Das Seminar kann innerhalb der Woche oder am Wochenende gebucht werden.

 

Wie viel kostet eine Ausbildung zum Piercer?

Der Preis pro Intensivseminar beträgt  1970€. Im Preis sind  das organische und medizinische Übungsmaterial  enthalten. Die Teilnahme erfolgt nach deiner Buchung und ist verbindlich. Am Tag der Buchung fällt eine Pauschale in Höhe von 299€ an. Damit wir hinterher nicht auf den Kosten für die benötigten Materialien sitzen bleiben, muss diese per PayPal oder Überweisung entrichtet werden. Solltest Du auf die Öffentlichen angewiesen sein, bieten wir dir gern unseren Abholservice vom Bahnhof und zurück an.

 

Buche jetzt hier das Seminar das Dich weiterbringt!

 (Desktopversion)

Bookmark and Share  

Ben Lucht / Piercen-lernen.de / 2019